Archiv der Kategorie: Kindergarten/Schule

22.04.2017 – Verhaltenstest der Hundekumpels

Am letzten Samstag war es wieder einmal so weit. Vier Teams wurden von Robert Müller, Hundeschule „Krumawukl, so ein Hundeleben“ getestet, ob sie für den Besuch in Behinderten- und Seniorenheimen, Kindergärten und Schulen geeignet sind. Der Verhaltens- und Wesenstest wurde ganz neu mit Dr. Udo Gansloßer ausgearbeitet und auf Teams im Besuchsdiensteinsatz abgestimmt. Nach einem langen Testtag war klar, dass alle 4 Teams ohne Einschränkungen für Besuchsdienste aller Art geeignet sind. Wir freuen uns, dass uns bei den Hundekumpels ab sofort Elisabeth mit Lasse, Franz mit Amy, Marina mit Bela und Gabi mit Bazi-Beerle unterstützen und wünschen Allen viel Freude bei zukünftigen Einsätzen!

Hundekumpels-22.04.17
Die vier erfolgreichen Teams mit Robert Müller

Zeitungsbericht in der Landshuter Zeitung am 25.04.2017
Wesenstest_LAZ_25.04.2017

01.09.2015 – Ferienprogramm Hohenthann

Kurzweilig verging der Nachmittag für die Hundekumpels der Hundefreunde mit Herz e. V. auf dem neuen Hundeplatz in Unkofen/Gemeinde Hohenthann. Viele Kinder zwischen 5 und 7 Jahren waren der Einladung gefolgt und fanden sich pünktlich auf dem Platz ein. Die 8 Punkte des „Hundekumpel-Einmaleins“ wurden von Gabi mit Najah, Claudia mit Amira, Robert mit Milo und Claudia mit Luna gemeinsam mit den Kindern erarbeitet. Im Anschluss bestanden alle mit Auszeichnung das „Hundekumpel-Diplom“ und durften ihre Urkunden im Empfang nehmen. Danach wurden noch viele Fragen beantwortet und die Vierbeiner gestreichelt. Auch bei einem Wettrennen mit Milo und Luna waren alle eifrig mit dabei. Gewonnen haben natürlich mit weitem Vorsprung die Hunde. Alle Kinder mit Hundekumpel-Diplom sind natürlich auch gern gesehene Gäste zu den jeweiligen Trainingszeiten der Hundefreunde mit Herz! Viel zu schnell verging der Nachmittag für Hundekumpels und Ferienkinder.

Claudia und Amira zeigen was eine Rute ist…
…Milo zeigt Zähne…Luna entspannt…
Wer? wir?…
Wettrennen mit Milo…
…ja wo laufen sie denn?

21.07.2015 – Besuch bei den Waldkindern!

Hallo hallo, meine Hundekumpels und alle die es noch werden wollen !
Von einem Extrem ins andere, im Mai tropfnasses Fell, Fraules nass bis auf die Haut vom Regen und im Juli schmilzt einem vor Hitze das Fell weg, ja glaubt mas !!! Wenn man aber in die strahlenden Kinderaugen sieht, gibt man sein Bestes !!! Am 21.07.15 war es wieder soweit, meine Kumpeline Lucy,  mein Kumpel Monty und ich  besuchten mit unserem Fraule die netten Kinder! Zuerst drehten wir eine kleine Gassirunde, bevor es losging ! Die Kinder erwarteten uns schon voller Freude und ab gings eine Runde durch den Wald ! Jeder durfte auch mal die Leine führen und Kumpel Monty war wieder mal der Clown , so iss er halt  !Im Wald wars angenehm kühl und so konnten wir auch eine kleine Rast machen, wo die Kinder unseren Fraules auch Fragen über uns stellten, die Antworten bekamen sie promt ! Nachdem wir wieder zurück waren, erwartete uns Frau Oswald mit einer tollen Dankeskarte und lobte uns für unseren unermüdlichen Einsatz !
Da ham ma uns alle sakrisch gfreit ! So jezt san Ferien und dann gehts wieda weida !
Ganz liebe Hundekumpelgrüße
von Eurer Aika
21.07.2015_2
21.07.2015_3
21.07.2015_1

21.04.2015 – St. Josef Kindergarten Dingolfing

Heute habe ich sehr viele Freundinnen und Freunde zusammengetrommelt. Wir besuchen die zwei Vorschulgruppen des St. Josef-Kindergartens in Dingolfing!

Brigitte mit Lucy, Manuela mit Luna, Marlis mit Lotta und mein Fraule und ich sind dabei um den Kindern das Hunde-Kumpel-Einmaleins zu erklären. Zusätzlich sind auch Claudia und Amira und Wofgang mit Antero dabei um ein bisserl was zu lernen. Sie sind sozusagen unsere Azubis, Jungster oder Lehrlinge!

Luna ist aufgeregt…sie brummelt immer vor sich hin! Als ich ihr allerdings erkläre, was sie machen muss und das die Kinder gar nicht so schlimm sind, wird sie ruhiger. Das erste Mal ist ja immer am Schwersten, aber ich weiss, dass sie das ganz toll machen wird!

So…alle Vierbeiner rein. Erst müssen wir noch kurz warten. Fraule will die Kids wieder ein wenig ärgern und erklärt, dass sie uns alle vergessen hat! Das „Hallo“ ist dann natürlich groß, als wir alle gerufen werden und einer nach dem anderen in den Raum läuft und sich den Zwergen vorstellt!

Dann erklären wir unsere 8 Punkte! Auch Manuela und Luna machen es ganz toll! Jetzt geht es an die Fragen zum Hundekumpel-Diplom. Kluge Kinder sind hier! Alle Antworten werden gefunden und wir werden endlich ausgiebig gestreichelt. Auch Amira und Antero genießen das sehr! Kurz besuchen wir noch die Kleinsten und drehen eine Runde durch den Kindergarten. Fertig! Jetzt haben wir uns alle einen ganz dolle faulen Nachmittag verdient!

Toll wart ihr ALLE! Herzlichen Dank auch an Lisa, die die Fotos gemacht hat!

Die fleißigen Teams zusammen!
Lotta genießt….Amira schaut…
…Ich bei der Arbeit 😉 …oder eher bei den Streichelmonstern….
…auch Lucy mag das gerne!…
…und Antero erst…
…bin ich ned hübsch…
…Lucy erklärt dem Mädel was…
…schaut mal wie entspannt Antero da liegt…
…tolle Luna…
…Kuschelfaktor hoch…
…welche Nase ist das…
…die rosa Mädeln sind mir am liebsten…so sanft…
…die Luna dreht noch eine Runde…
…gscheide Lotta!…
…darf ich auch mal streicheln?…
…toll Amira!

 

01.04.2015 – Besuch im BKH-Landshut

Claudia mit Luna, Geli mit Aika, Gaby mit Monty und Claudia mit Amira

Die vier Teams waren heute fleißig im BKH-Landshut unterwegs, um den Kindern das Hundekumpel-Einmaleins zu erklären. Premiere hatte heute auch eine kleine Trickserei von Geli mit Aika, die den Kindern das Aufräumen lernten! Toll habt ihr Acht das gemacht!

 

 

 

02.03.2015 – Städtisches Kinderhaus Landshut

Brave Mädels und Jungs erwarteten uns im Städtischen Kinderhaus in Landshut am Montag! Erwartungvoll saßen alle auf ihren kleinen Stühlchen und riefen gemeinsam nach den Hundekumpelchen Najah, Amira, Ben, Milo und Monty. Nach der Begrüßung und Vorstellung der Vierbeiner wurden gleich das „Hundekumpel-Einmaleins“ erarbeitet. Fleißig waren alle an der Ausarbeitung der einzelnen Punkte beteiligt. Das die Kinder gut aufgepasst hatten, konnten sie dann auch gleich bei den Fragen zum „Hundekumpels-Diplom“ beweisen. Stolz nahmen alle ihre Urkunden und kleine Heftchen mit den Regeln zum Nachlesen in Empfang. Ein schöner Vormittag für alle Beteiligten ging viel zu schnell mit ein paar Tricks und vielen Streicheleinheiten für die Vierbeinigen Freunde zu Ende. Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch im Städt. Kinderhaus!

Hier auf der Seite von Radio Trausnitz sind wir auch zu finden….www.radio-trausnitz.de

Und in der Zeitung waren wir auch zu finden:

Und dann noch ein paar Bilder!

Najah erklärt, wie man auf einen Vierbeiner zugeht!
…so ist das richtig!…
…dann bekommst auch meine Pfote…
…habt ihr hier irgendwo ein Leckerchen versteckt?…
…hier bleib ich…ist noch ein Büroplatz für mich frei?…
Monty und Gaby erklären auch eine wichtige Regel!
…und zum Schluß gibt es noch ein Interview mit Radio Trausnitz!

20.01.2015 – Besuch bei den Waldkindern in Niederaichbach

Heute waren Aika mit Fraule Geli und Lucy mit Fraule Brigitte wieder bei den Waldkindern in Niederaichbach. Bei einem lustigen Spaziergang durften die Kinder die Hunde an der Leine führen, es wurden ein paar Tricks gezeigt und die Schnelligkeit der Vierbeiner bei der Jagd nach Leckerchen wurde bestaunt. Da waren sich alle Kinder schnell einig, dass man den Freunden auf vier Pfoten kein Futter, etc. wegnimmt!

02.07.2014 – Besuch in der Grundschule in Ahrain

Zeitungsbericht aus dem Wochenblatt vom 10.07.2014

Zeitungsbericht in der Landshuter Zeitung am 07.07.2014

„Die Hundekumpels“ wurden stürmisch begrüßt!

Am Dienstag morgen war viel los in der Grundschule Ahrain. Da sich die vier Hundekumpel-Teams um kurz vor 8 Uhr vor der Schule trafen, wurden sie dort schon von vielen Kindern begrüßt. Ben, Flocke, Milo und Najah durften ihre morgendlichen Kuscheleinheiten genießen. Dann ging es aber rein in die Schule. In der Aula wartete schon die zweite Klasse gespannt auf den Besuch. Nachdem alle Hunde in den Kreis der Kinder abgerufen wurden, arbeiteten die Nasen der Hunde und fanden viele Leckerchen in den Taschen der Kinder. So war natürlich schnell die Kommunikation zwischen Zwei- und Vierbeiner hergestellt.

Aber dann ging es fleissig ans Arbeiten. 8 Hundekumpels-Regeln mussten erarbeitet und dann auch bei den Fragen zum Hundekumpel-Diplom richtig beantwortet werden. Ausnahmslos bestanden dann alle Zweitklässler den kleinen Test und konnten stolz ihr Hundekumpel-Diplom und ein Heftchen zum Nachlesen der Regeln in Empfang nehmen.

Jetzt durfte noch gekuschelt, geknuddelt und „an der Leine“ geführt werden. Ein paar Tricks wurden vorgeführt und schon waren die zwei Schulstunden vorbei. Gut hat es uns Hundekumpel-Teams in der Grundschule in Ahrain gefallen und wir kommen gerne im nächsten Jahr wieder!

Und hier noch ein paar Impressionen:

 

20.05.2014 – Grundschule Ergoldsbach

Dieses Mal haben wir die 4. Klassen der Grundschule Ergoldsbach wieder mit 8 Hundekumpel-Teams besucht. Die Kinder der drei Klassen haben sich dazu in zwei Räume verteilt. Das „Hallo“ war groß, als ein Hund nach dem anderen zu seinem jeweiligen Herrle oder Fraule in die Klasse gerannt kam. Sandra mit Ben, Angelika mit Vita, Marlis mit Lotta und Brigitte mit Lucy besuchten die eine Klasse, Gaby mit Monty, Irene mit Flocke, Robert mit Milo und Gabi mit Najah die restlichen Viertklässler! Alle Kinder haben fleissig mitgearbeitet, viele hatten schon einiges an Hundeerfahrung und alle jede Menge Fragen! So macht es auch uns richtig Spaß!

Die anschließenden Fragen konnten alle Kinder richtig beantworten und bekamen so auch ihr „Hundekumpel-Diplom“ ausgehändigt. Zum Nachlesen noch ein Heft mit dem „Hundekumpel-Einmaleins“ und Kinder, Lehrerinnen, Vierbeiner und ihre Herrchen und Frauchen durften in die wohlverdiente Pause gehen. Auch dort gab es natürlich noch viele Streicheleinheiten für die haarigen, neugewonnenen Freunde und der Abschied viel allen schwer!

Ein herzliches Danke an meine tollen Teams! Super habt ihr das gemacht!